Lablue.de Rezension

Lablue.de Rezension

RANK
DATINGWEBSITE
MERKMALE
BESUCH
Lablue.de Logo
  • ❤️ Mehr als 500.000 Mitglieder
  • ❤️ Flirt, Chat, Partnersuche nicht nur für Singles
  • ❤️ Singlebörse online seit 2002

Lablue.de – Kostenloses Online-Dating mit kleinen Einschränkungen

Ebenso wie viele andere Dating-Plattformen verspricht Lablue kostenloses Online-Dating. In meinem Test habe ich untersucht, was die Plattform ihren Nutzer:innen bietet und ob Lablue mit kostenpflichtigen Konkurrenten mithalten kann.

Lablue kann mit einer einfachen Registrierung und der kostenfreien Nutzung punkten. Wer auf die Premium-Funktionen zugreifen möchte, kann das wochenweise tun und ohne Abo. Damit bietet Lablue ein faires Modell an im Vergleich zu vielen anderen Mitbewerbern, die um ein Vielfaches teurer sind.

Bei der Registrierung musste ich nur wenige Angeben machen: Geschlecht, Alter, Wohnort, E-Mail-Adresse und das von mir gewünschte Pseudonym. Im Anschluss an diese Angaben konnte ich noch ein paar grobe Aspekte über meinen Wunschpartner angeben. Als letzten Schritt musste ich meine E-Mail noch bestätigen.

Nach kurzer Zeit trifft die E-Mail von Lablue ein und ich kann meine Anmeldung bestätigen. Ich bin auf die Erfahrungen auf der Singlebörse gespannt.

Lablue Test Partnersuche

Das Profil bei Lablue

Nach erfolgter Registrierung bietet es sich an, das eigene Profil aufzuwerten.

Um Erfolg auf einer Daten-Plattform zu haben, sollte man auf jeden Fall ein authentisches Foto von sich hochladen. Die Fotos werden nach dem Upload von Lablue überprüft.

Danach habe ich mich an die Arbeit gemacht und mein Profil mit allen nötigen Informationen über mich gefüttert: Hobbys, Ziele, Wünsche, Träume, was ich von einer potenziellen Partnerin erwarte etc. Hier habe ich mich entschieden, so viel von mir preiszugeben wie nötig und dabei ehrlich zu bleiben. Immerhin möchte ich, dass sich nur Frauen melden, die wirklich ein Interesse an mir haben.

Insgesamt sind rund 500.000 Nutzer:innen bei Lablue angemeldet. Davon sind ca. 47 Prozent Frauen und 53 Prozent Männer.

Innerhalb meines Profils konnte ich neben dem Profilbild bis zu zehn weitere Fotos hochladen. Eine tolle Option, denn so kann man sich den Nutzer:innen von vielen Seiten präsentieren. Von dieser Option machen viele Mitglieder:innen auch Gebrauch.

So funktioniert die Suche nach einem Date

Über die Suche kann man anhand mehrerer Filter die Nutzer:innen der Plattform durchsuchen. Was mir direkt auffällt: Es fehlt eine Angabe zum maximalen Radius. Ich kann nicht eingeben, wie viele Kilometer ich bereit bin auf mich zu nehmen, um die Dame meines Herzens zu besuchen. Schade!

Ansonsten kann man sich noch anzeigen lassen, wer das eigene Profil besucht hat. Sind interessante Personen dabei, kann man sie direkt anschreiben. Wer weiß, vielleicht war die andere Person nur zu schüchtern, um sich bei mir zu melden?

Wer Hemmungen hat, eine andere Person direkt anzuschreiben, kann auf den Button „Kennenlernen“ klicken. Habt ihr das getan, gelangt euer Pseudonym auf der Kennenlernliste der anderen Person.

Lablue ist eine Singlebörse ohne (pseudo)wissenschaftlichen Test, der im Hintergrund für ein Matching zwischen zwei Nutzer:innen sorgt. Singles sind hier selbst auf der Suche. In meinem Test habe ich erst gemerkt, welche Vorteile ein automatisches Matching bietet. Bekommt man einen anderen Nutzer durch Matching zugewiesen, weiß man, dass zumindest einige Gemeinsamkeiten bestehen.

Ohne automatisches Matching ist jeder neue Kontakt eine Blackbox. Möchte man nicht direkt mit der Tür ins Haus fallen, chattet man erst einmal mehrere Minuten mit einer anderen Person, um sich dann langsam anzunähern. Das ist zeitintensiv!

Meiner Erfahrung nach erhält man die besten Ergebnisse, wenn man die Suche empfindlich einschränkt und somit selbst für eine Filterung sorgt. Ich habe nach Raucher/Nichtraucher gefiltert, dem Familienstand und dem Bildungsniveau. Durch diesen Eingriff habe ich das Feld der potenziellen Partnerinnen bereits deutlich eingeschränkt.

Und in der Tat konnte ich dadurch einige nette Gespräche führen. Mit einer Dame habe ich sogar seit mehreren Tagen Kontakt, wir möchten demnächst einmal telefonieren. Online-Dating kann also funktionieren.

Lablue.de Dating App

Fazit

Lablue ist eine solide Partnerbörse, die um Seriosität bemüht ist. Die Optik der Plattform ist schlicht, man kann die erforderlichen Einstellungen und Optionen schnell erreichen. Die Strukturierung der Profile ist klar und intuitiv.