JapanCupid Erfahrungen

RANK
DATINGWEBSITE
MERKMALE
BESUCH
JapanCupid.com Logo
  • ❤️ Treffen Sie japanische Singles
  • ❤️ Kostenloser Account
  • ❤️ Gleichmäßige Geschlechterverteilung

Dating für Nutzer, die sich für Japaner interessieren

Online-Dating bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Das kann es schwierig machen, sich zu entscheiden, welche Dating-Plattform du nutzen willst, um andere Singles zu treffen. Eine der Dating-Seiten, auf die du vielleicht schon gestoßen bist, ist JapanCupid. Es ist eine weitere Seite, die von Cupid Media entwickelt wurde.

JapanCupid ist eine Nischen-Dating-Seite, die sich an Nutzer richtet, die sich für Japaner interessieren. Die Seite richtet sich nicht nur an Singles aus dem Land, sondern auch an Singles aus dem Ausland, die einen Japaner kennenlernen möchten. Wenn du eine Nischenseite nutzt, sparst du eine Menge Zeit, denn du kannst sofort einen Japaner finden. Sowohl internationale Singles als auch japanische Singles nutzen JapanCupid, um sich zu treffen, zu verabreden und sogar zu verkuppeln.

Als jemand, der daran interessiert ist, einen japanischen Mann zu daten, habe ich mich entschlossen, es auszuprobieren und möchte meine Erfahrungen mit dir teilen. Es gibt keinen strengen Verifizierungsprozess, weshalb ich auf einige gefälschte Profile gestoßen bin. Aber es gab keine Pop-up-Werbung, die mir das Erlebnis verdorben hat. Ein besonderes Merkmal, das mir gefallen hat, war die Möglichkeit, Nachrichten zu übersetzen.

Bessere Dating-Seiten

RANK
DATINGWEBSITE
MERKMALE
BESUCH
1
C-Date Logo
  • ❤️ Mehrheit Frauen
  • ❤️ 18+
  • ❤️ Hoher Matching-Erfolg
2
Bumsen Logo
  • ❤️ 18+
  • ❤️ Beliebt in Deutschland
  • ❤️ Dating für Erwachsene
3
Parship Logo
  • ❤️ Einzigartiger Persönlichkeitsbericht
  • ❤️ 1 von 3 findet hier einen Partner
  • ❤️ Einfach zu bedienende App
JapanCupid Screenshot

Unkompliziert und einfach zu bedienen

Das Erste, worüber Leute mehr wissen wollen, wenn sie eine App benutzen wollen, ist ihre Benutzerfreundlichkeit. Ich fand, dass JapanCupid unkompliziert und einfach zu bedienen ist. Die Navigation in der App und auf der Website sollte kein Problem sein. Die Plattform bietet sogar Sprachoptionen, was die Erfahrung noch besser macht und die Anmeldung in der App hat nicht viel Zeit in Anspruch genommen. Ich habe einfach meine Daten eingegeben und mein aktuellstes Foto hochgeladen, um sicherzustellen, dass ich jemanden finde, der sich für mein aktuelles Aussehen interessiert.

Nachdem du dein Profil durch Angabe deiner E-Mail-Adresse registriert hast, kannst du die Profile durchsuchen, indem du sie nach deinen Präferenzen wie Mitgliederprofil, kultureller Hintergrund, Datum der Kontoerstellung und Aussehen filterst. Da du mit der kostenlosen Version beginnst, kannst du dich nur über die vielen Möglichkeiten freuen. Du wirst viele Menschen finden, die daran interessiert sind, mit dir zu sprechen. Aber als kostenloser Nutzer kannst du ihnen nur dann eine Nachricht schicken, wenn sie dir zuerst eine Nachricht schicken. Deshalb habe ich mich entschlossen, die Platin-Mitgliedschaft zu abonnieren.

Profil Anmerkungen

Bei JapanCupid dreht sich alles um Persönlichkeit und darum, jemanden zu finden, mit dem du dich gerne unterhältst und zu dem du dich hingezogen fühlst. Es gibt viele Möglichkeiten, wie JapanCupid dir dabei hilft, jemanden zu finden, den du interessant findest. Du kannst den fortschrittlichen Matching-Algorithmus nutzen, um alle deine Vorlieben schnell einzugrenzen und Profile zu finden, die zu deinen persönlichen Vorlieben passen.

Eines der Dinge, die ich an Japan Cupid interessant fand, ist, dass es eine Funktion „Profilnotizen“ hat. Sie wurde mit einer Menge Gedanken im Hinterkopf entwickelt. Denk mal an die Zeiten, in denen du dich mit jemandem verabredet hast, den du mochtest, und später gemerkt hast, dass du ihn nicht so interessant fandest und dich nicht mit ihm verabredet hast. Ein paar Wochen später merkst du dann, dass du die Person magst, aber nicht mehr mit ihr reden kannst. An dieser Stelle kommen die Profilnotizen bei JapanCupid ins Spiel. Sie ermöglichen es dir, jemandem erneut eine Nachricht zu schicken, wenn du ihn likest. Außerdem kannst du einen Nachrichtenübersetzungsdienst nutzen, um mit einem Japaner zu kommunizieren, der nicht viel Englisch kann.

JapanCupid Erfahrungen

Beschwerden über JapanCupid

Da JapanCupid eine Nischen-Dating-Seite ist, richtet sie sich nur an Menschen, die sich für Japaner interessieren. Wenn du kein Interesse an Japanern hast, ist es nicht das Richtige für dich. Nutzerinnen und Nutzer haben sich darüber beschwert, dass sie keine kostenlosen Nachrichten verschicken können und sich für den teuren Tarif anmelden müssen. Es ist auch erwähnenswert, dass sich die App an Android-Nutzer richtet. iOS-Nutzer müssen sich also eine andere Dating-Website suchen, die für ihr Smartphone-System geeignet ist. Insgesamt hält JapanCupid, was man von der Seite erwartet, ein. Nutzer, die Japaner attraktiv finden, finden hier die richtige Option für sich.