Eharmony Rezension

Eharmony Rezension

RANK
DATINGWEBSITE
MERKMALE
BESUCH
eharmony Logo
  • ❤️ Viele kostenlose Funktionen
  • ❤️ Guter persönlichkeitstest
  • ❤️ Schwulenfreundlich

Übersicht

  • Eingeführt im Jahr 2000
  • Im Besitz von Nucom e-commerce (einem Joint Venture eines deutschen Medienunternehmens)
  • Gegründet von Neil Clark Warren und Greg Forgatch.
  • Zu den kostenlosen Funktionen des Kontos gehören kostenlose Tests, Persönlichkeitstests und Profilvergleiche.
  • Die Seite ist am besten für ernsthafte und entschlossene Nutzer geeignet.

Einzigartige Merkmale von eharmony

  • Erfordernis eines Persönlichkeitstests.
  • Nutzung eines Algorithmus, um Menschen mit ähnlichen Eigenschaften und Werten zu finden.
  • Prüfung der Verhaltensdaten der Nutzer auf Kompatibilität
  • Bietet gleichgeschlechtliche Matches an
  • Video-Dating.

Bessere Dating-Seiten

RANK
DATINGWEBSITE
MERKMALE
BESUCH
1
Victoria Milan Logo
  • ❤️ 18+
  • ❤️ Viele Mitglieder
  • ❤️ Preiswerte Mitgliedschaft
2
C-Date Logo
  • ❤️ Mehrheit Frauen
  • ❤️ 18+
  • ❤️ Hoher Matching-Erfolg
3
Kultivierte Singles Logo
  • ❤️ Für ambitionierte Menschen
  • ❤️ Beste Anpassungsfunktion
  • ❤️ 30+
eharmony Screenshot

Eine moderne Dating-Seite

eHarmony ist eine moderne Dating-Seite, auf der du dein Konto in vier einfachen Schritten einrichten kannst:

  1. Es beginnt mit einem Kompatibilitätsquiz, das dir hilft, eine gute Verbindung zu finden, die auf den Kernmerkmalen deiner Persönlichkeit basiert.
  2. Dann kannst du einige grundlegende Fragen zu deiner Person beantworten, um deine Treffer einzugrenzen.
  3. Du kannst dir die Profile all dieser Menschen ansehen und den perfekten Partner für dich auswählen.
  4. Wenn du all das getan hast und mit der Funktionsweise der Seite zufrieden bist, kannst du dich für ein Abonnementangebot entscheiden.

Die große Mitgliederbasis ist gleichmäßig zwischen den Geschlechtern aufgeteilt, sodass du leicht deinen perfekten Partner finden kannst. Die Zahl der Eheschließungen und langfristigen Beziehungen ist hoch, und das System zur Prüfung der Kompatibilität der Persönlichkeit entspricht den Anforderungen und stellt sicher, dass es keine Fake Profile gibt.

Außerdem verfügt die Plattform über eine benutzerfreundliche mobile App, mit der du ganz einfach dein Profil aktualisieren, deine Matches ansehen und mit anderen kommunizieren kannst. Außerdem ist die Anzahl der Anzeigen und Pop-ups sehr gering.

Registrierungsprozess

Nachdem du dich mit deiner E-Mail-Adresse oder über dein Facebook-Profil angemeldet hast, folgt ein Persönlichkeitsquiz, nach dem du im letzten Schritt dein Profilbild hochladen musst.

Schätzungen zufolge werden etwa 20 % der eHarmony-Bewerbungen aufgrund von Verstößen gegen die Altersgrenze und widersprüchlichen Antworten abgelehnt. Viele wurden abgelehnt, weil sie bereits verheiratet waren. Dieses aufrichtige Bemühen, Menschen von der Seite auszuschließen, die nicht an einer ernsthaften Beziehung interessiert sind, ist der Grund für ihren Erfolg. Sie setzt auf Qualität statt Quantität.

Der Ausblick der Profile

Im Abschnitt “Über mich” werden detaillierte Merkmale angezeigt, z. B. Intellekt, soziale Werte, Unterkunft usw. Die Profile sind nur für die Personen sichtbar, mit denen du zusammengebracht wurdest.

Algorithmen für das Matchmaking

Angenommen, du hast beschlossen, dich für Online-Dating anzumelden. In diesem Fall solltest du dir etwas Zeit für die Beantwortung dieser Fragen nehmen, anstatt dich einfach mit einem bestehenden Social-Media-Konto anzumelden und einen kurzen Lebenslauf zu schreiben. Das hilft bei der Partnersuche überhaupt nicht.

eHarmony verwendet ausgeklügelte Algorithmen, um das Matchmaking zu perfektionieren, aber der Algorithmus kann seine Wirkung nicht entfalten, wenn du diese Fragen nicht ernsthaft beantwortest.

Außerdem investiert eHarmony viel in moderne Technologie. Daher wurde diese Plattform schon oft als eine der besten Online-Dating-Seiten eingestuft. Der Fragebogen mag zwar lang sein, aber es sind nur ein paar grundlegende Fragen zu deiner Größe, deinem Geschlecht, deinem Alter, ob du trinkst, rauchst und welcher Religion du angehörst. Was sind deine Hobbys, Vorlieben und Abneigungen? Außerdem wird nach einigen demografischen Präferenzen gefragt. Nach diesem grundlegenden Persönlichkeitstest werden dir einige Fragen gestellt, die vielleicht albern klingen, aber du wirst sehen, warum sie wichtig sind.

Eharmony Kosten

eHarmony ist im Vergleich zu anderen Partnervermittlungen ein bisschen teuer, aber das ist es wert. Das Budget, das durch die Preisgestaltung generiert wird, fließt in die Investition in bessere Technologie. Außerdem wird der psychologische Faktor berücksichtigt, dass Menschen die Dinge, in die sie investiert haben, sehr ernst nehmen. Wenn du also einen angemessenen Mitgliedsbeitrag bezahlst, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass die Leute echtes Interesse zeigen, und diejenigen, die nur eine Freizeitbeschäftigung suchen und es nicht ernst meinen, werden herausgefiltert.

Beschwerden über eHarmony

Die häufigste Beschwerde über diese Seite ist, dass sie es den Nutzern nicht ermöglicht, selbst nach perfekten Übereinstimmungen zu suchen. Das ist für einige Nutzer nicht sehr beruhigend, weil sie es nicht schätzen, nur etwas zu verfolgen, was ein Algorithmus für sie ausgesucht hat oder was die Seite für sie ausgesucht hat. Viele wollen die Möglichkeit haben, selbst nach Profilen zu suchen. Wenn du jedoch selbst nach potenziellen Dates suchen möchtest, ist eHarmony vielleicht nicht die beste Wahl für dich.

Die zweithäufigste Beschwerde betrifft die Preisgestaltung. Wie bereits erwähnt, ist die Plattform ein wenig teuer, was für viele Nutzer nicht erschwinglich ist. Manche Leute mögen auch die detaillierten Fragebögen nicht. Und schließlich sind die Matching-Funktionen der Seite in aller Munde, aber einige Nutzerinnen und Nutzer haben festgestellt, dass sie nicht richtig zusammenpassen und waren sehr enttäuscht.

eHarmony Rezension

Fazit

Es ist die perfekte Seite für ernsthafte Nutzer, die bereit sind, etwas Zeit und Geld zu investieren, um ihren idealen Partner zu finden, ohne ihre Zeit mit nicht-seriösen Menschen zu verschwenden.