Bumsen.com Erfahrungen

RANK
DATINGWEBSITE
MERKMALE
BESUCH
Bumsen Logo
  • ❤️ 18+
  • ❤️ Kostenlose Anmeldung
  • ❤️ Erschwinglich

Wenn du eine Auszeit vom normalen Dating-Leben nimmst und einen Sexualpartner finden willst, der zu deiner sexuellen Chemie passt, dann wird Bumsen dein Interesse wecken. Die Website wurde 2018 gegründet und ist jetzt vier Jahre alt. Sie hat sich als Spitzenreiter in der Kategorie Sex-Dating etabliert. Bumsen ist Teil eines großen Netzwerks von Sex-Dating-Websites und kann seinen Nutzern so einen größeren Pool an potenziellen Partnern bieten. Bumsen ist für fast alle sexuellen Orientierungen offen, egal ob lesbisch, schwul, heterosexuell, nicht-binär oder eine andere Orientierung der LGBTQ+ Community. Bumsen ist eine Website für Menschen, die ein bisschen Spaß haben wollen, ohne sich um den Ballast zu kümmern, der mit einer traditionellen Beziehung einhergeht. Du kannst dir auf der Website einen Partner suchen, der „Bumsen“ wird, und das war’s. Du brauchst dir keine Gedanken über die Probleme zu machen, die mit einer ernsthaften Beziehung einhergehen.

Benutzerfreundlichkeit

Bumsen hat ein einfaches, aber ansprechendes Website-Design. Auf der Anmeldeseite sind keine Bilder für Erwachsene zu sehen, sodass du die Seite auch bei der Arbeit sicher nutzen kannst. Sobald du dein Profil erstellt hast, bringt die Website dich mit anderen Nutzern zusammen. Du kannst potenzielle Partner anhand der folgenden Kriterien herausfiltern:

  1. Geschlecht
  2. Alter
  3. Online Nutzer
  4. Nutzer mit Profilbildern
  5. Standort

Wenn du nach etwas Speziellerem suchst, gibt es auch erweiterte Filter, mit denen du deine Suche eingrenzen kannst.

Die Website ist auf allen Geräten responsive, einschließlich Mobilgeräten, Tablets und Computern. Obwohl es derzeit keine mobile App für Bumsen gibt, ist die Nutzung der Website von einem mobilen Gerät aus ziemlich nahtlos.

Bessere Dating-Seiten

RANK
DATINGWEBSITE
MERKMALE
BESUCH
1
C-Date Logo
  • ❤️ Mehrheit Frauen
  • ❤️ 18+
  • ❤️ Hoher Matching-Erfolg
2
Bumsen Logo
  • ❤️ 18+
  • ❤️ Beliebt in Deutschland
  • ❤️ Dating für Erwachsene
3
Parship Logo
  • ❤️ Einzigartiger Persönlichkeitsbericht
  • ❤️ 1 von 3 findet hier einen Partner
  • ❤️ Einfach zu bedienende App
Bumsen.com Test

Anonymität und Privatsphäre

Wenn du dir Sorgen um deine Privatsphäre und Anonymität bei der Nutzung von Bumsen machst, gibt es keinen Grund zur Sorge. Auf Bumsen gibt es zwei Modi: öffentlich und privat. Wenn du dir Sorgen machst, dass unerwünschte Personen dein Profil sehen und deine Daten einsehen könnten, dann ist die private Option die beste Wahl. Sie verhindert, dass Personen, die nicht auf der Website registriert sind, dein Profil sehen können. Wenn du dich für die öffentliche Option entscheidest, ist dein Profil für alle sichtbar, auch für Personen, die nicht auf der Website registriert sind. Wenn du dich für die öffentliche Option entscheidest, solltest du vorsichtig mit den Informationen sein, die du auf der Plattform preisgibst.

Kosten

Die Nutzung von Bumsen ist kostenlos. Du musst nicht bezahlen, um Mitglied der Plattform zu werden. Es gibt keine Optionen für eine kostenpflichtige Probe- oder Dauermitgliedschaft. Die Plattform hat ihr eigenes Währungssystem, für das du bezahlen musst. Die Coins und Credits, die du auf Bumsen kaufst, ermöglichen es dir, bestimmte Funktionen zu nutzen, wie z.B. die Sichtbarkeit deines Profils zu erhöhen, um mehr Nutzer anzuziehen, mit Nutzer zu chatten, usw. Dieses Münz- und Creditsystem ist kein Abo-Service. Du kannst die Anzahl der Coins oder Credits, die du brauchst, à la carte kaufen, je nach Bedarf. Hier sind die Preise für Münzen und Credits:

  • 75 Münzen und Credits – €12
  • 235 Münzen und Credits – €36
  • 420 Münzen und Credits – €60
  • 900 Münzen und Credits – €121
  • 2500 Münzen und Credits – €302

Auf die oben genannten Preise gibt es so gut wie nie einen Rabatt.

Betrugsprävention und Identitätsüberprüfung

Die Angst, verarscht oder betrogen zu werden, ist ein großes Problem bei Online-Dating-Websites. Das ist häufiger der Fall, als man denkt. Die meisten Online-Dating-Plattformen haben irgendeine Form von Schutzmaßnahmen, um dieses Verhalten zu minimieren. Bumsen hat ein E-Mail-Bestätigungsverfahren eingeführt, das bedeutet, dass jeder Nutzer eine E-Mail einreichen muss und einen Bestätigungslink erhält, bevor sein Profil den bestehenden Nutzern angezeigt wird. Das ist eine gute Methode, um gefälschte Konten auszurotten und Leute davon abzuhalten, mehrere Konten zu erstellen. Allerdings werden die Profilbilder und Bilder, die von den Nutzern hochgeladen werden, nicht moderiert. Es ist also ratsam, selbst auf „Red Flags“ in den Profilbildern zu achten, um sich vor gefälschten Konten zu schützen.

Vorteile

Nachdem ich dir nun einen allgemeinen Überblick über Bumsen und seine Funktionen gegeben habe, möchte ich ein wenig über die Vor- und Nachteile dieser Sex-Dating-Plattform sprechen.

  • Ortsbezogene Suche – Einer der Hauptvorteile von Bumsen ist die Möglichkeit der ortsbezogenen Suche. So findest du mehr potenzielle Partner, die sich in deiner Nähe befinden.
  • Private Chats – Die Funktion, dass du Nutzer, die du als potenzielle Partner ansiehst, in einen privaten Chat einladen kannst, ist ebenfalls großartig. So kannst du dich mit Leuten treffen, an denen du interessiert bist.
  • Umfangreiche erweiterte Filter – Da Bumsen Menschen mit fast allen sexuellen Orientierungen beherbergt, gibt es viele erweiterte Filter, die dir helfen, deine Suchergebnisse einzugrenzen. Das ist ein großartiges Tool für Leute, die wissen, was sie wollen und etwas ganz Bestimmtes im Sinn haben. Es spart den Nutzern eine Menge Zeit und Mühe.
  • Dein Profil hervorheben – Wenn du von mehr Nutzern auf der Plattform wahrgenommen werden und ein breiteres Netz auswerfen willst, dann ist die kostenpflichtige Option, dein Profil hervorzuheben, eine großartige Möglichkeit, die Bumsen anbietet. Wenn du dich für diese Option entscheidest, taucht dein Profil in mehr Suchergebnissen auf und du kannst mit mehr potenziellen Partnern in Kontakt treten.
  • Reaktionsfähigkeit – Das Schlimmste, was dir passieren kann, wenn du dich mit jemandem gut verstehst, ist ein technisches Problem. Bumsen ist sehr gut gestaltet und reagiert schnell, sodass die Wahrscheinlichkeit, dass das oben beschriebene Szenario eintritt, bei Bumsen sehr gering ist.

Nachteile

Da nichts perfekt ist, gibt es auch bei Bumsen einige Nachteile. Hier sind die wichtigsten Nachteile von Bumsen:

  • Keine mobile Anwendung – Eine gut gestaltete und reaktionsschnelle Website ist zwar toll, aber sie bietet nicht den Komfort und die Erfahrung einer mobilen App. Meiner Meinung nach sollte sich Bumsen mit diesem Problem befassen und lieber früher als später eine mobile App herausbringen.
  • Moderation – Wie ich bereits erwähnt habe, gibt es keine Moderation, wenn es um die Profilbilder und Bilder geht, die von den Nutzern hochgeladen werden. Das ermöglicht Betrügern und „Catfishern” einen leichten Zugang zu leichtgläubigen Nutzern. Bumsen sollte daran arbeiten, seine Sicherheit zu verbessern.
  • Kosten – Es ist zwar toll, dass die Website eine kostenlose Registrierung anbietet. Das Münz- und Creditsystem kann ein wenig teuer werden, wenn du die Plattform regelmäßig nutzt.